Kleine Info zur Kabbalistik

Kabbala, eine uralte geheime Lehre über das Leben, erweckt heute das Interesse vieler. Jeder Mensch hat seine eigenen Lebens- und Lernaufgaben, die sich die Seele für das geistige Wachstum im jeweiligen Leben stellt.

Der Name Kabbala bedeutet: "Das Buch der Weisheit und des Lebens". Dieses Wissen ist seit Jahrtausenden überliefert und galt lange Zeit als eine Geheimlehre. In heutiger Zeit sind diese Geheimnisse entschlüsselt und der Inhalt ist für jedermann offengelegt.

 

Wissenswertes über die Kabbala Lebensanalyse

Die von Herrn H. Schweyer entwickelte kabbalistische Lebens-Analyse besteht aus dem Energiebild und dem Lebensbaum.

Das Kabbala Energiebild wird für die Deutung Ihrer Lernaufgaben verwendet. Die Grundidee bei diesem Bild ist folgende: Die Seele hat sich vor ihrer Inkarnation gewisse Aufgaben für dieses Leben vorgenommen, die sie lernen und erfüllen will. Dafür bekommt der Mensch auch die nötigen Energien, um diese Lernaufgaben erfüllen zu können. Der Mensch hat jedoch einen freien Willen und kann sagen, das oder dies will ich nicht lernen oder tun. In solchen Fällen hilft uns die Seele mit "Warnsignalen". Diese können sich in Form körperlicher und psychischer Beschwerden oder Krankheiten äußern.

Das Energiebild zeigt eine Art "Lebensanweisung" Ihrer Seele, aus der Sie Lernaufgaben undDie Seele will sich hiermit auf Not-Wendiges hinweisen. 

Eine Art Lebensanweisung Ihrer Seele kann nun mit Ihrem Energiebild erstellt werden, aus der Sie Ihre Lernaufgaben und Ihre Warn- und Weckrufe ersehen. Für jede Gabe/ Aufgabe in Ihrem Leben bekommen Sie die nötige Energie. Wenn Sie nun diese Lernaufgaben angehen und die Energie praktisch hierfür gebrauchen bleiben Sie im Fluß. Wenn Sie das nicht tun, dann öffnet sich ein Passionsweg, der auf bestimmte Körperteile und Organe hinzielt. Dort macht sich dann die nicht verbrauchte Energie "störend" bemerkbar und dort entwickeln Sie dann  Symptome.

Sie werden feststellen, wenn Sie die zugehörige Aufgabe (wieder) anpacken und lernen bewußt damit umzugehen/umzusetzen, wird auch das Warnsignal Ihrer Seele, die körperliche oder psychische Belastung, wieder überflüssig.

All das kann aus Ihrem Vornamen, dem Geburtsnamen bzw. dem Zunamen und Ihrem Geburtsdatum errechnet und gedeutet werden.

Der Kabbala Lebensbaum ist ein ganz zentrales Bild der Kabbala, das seit Jahrtausenden überliefert ist. Es ist die Darstellung der Kräfte im Universum und deren Zusammenwirken. Die zehn Sephiroth des Lebensbaumes, die die zehn Urkräfte des Kosmos symbolisieren, stellen Bewusstseinsenergien dar, die Wirkungen auf das ganze Universum und somit auf den Menschen und seine Seele haben. Mit den Methoden dieser Analyse lassen sich Aussagen über die Lebensaufgaben eines Menschen machen.

In dieser Lebensanalyse wird der Lebensbaum für 3 wesentliche Aussagen herangezogen. Aus Ihrem Vornamen, dem Geburtsnamen und dem Geburtsdatum werden Ihre Lebensthemen berechnet. Das ist einmal das Ursprungsthema, das Ihnen die Anliegen Ihrer jetzigen Inkarnation zeigt. Weiterhin das Wandlungsthema, das Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Lebensaufgaben angehen, mit welchen Mitteln Sie arbeiten wollen - wozu Ihnen Ihre charakterlichen Stärken helfen. Die kosmischen Einflüsse, die Sie zu manchen Taten anregen oder auch daran hindern, werden Ihnen hier ebenso genannt. Und zuletzt das Zielthema, das Ihnen zeigt, wohin sich Ihre Seele entwickeln will, welche Aufgabe sich Ihre Seele zum Ziel gesetzt hat.